Forum von rollenspiel-berlin.de

Allgemeine Informationen => ber das Forum => Thema gestartet von: Administrator am 13. Mrz 2006, 20:12:34



Titel: Moderationsrechte
Beitrag von: Administrator am 13. Mrz 2006, 20:12:34
Ich habe vor wenigen Minuten allen aktuellen Moderatoren die Moderationsrechte entzogen. Die bisherigen Rechte waren begrndet auf der Tatsache, dass die jeweiligen User zu einer externen Vereinsgruppe gehren, die ihnen vereinstechnische Rechte einrumt. Diese Rechte gelten vereinsintern und damit nicht zwingend auch im Forum.

Ich werde den Verein anschreiben und um die Benennung eines Moderators auf einem der beiden fr mich zentral geltenden Gremien bitten. Diese sprechen dann als gewhlte Vertreter.

Parallel dazu werde ich einige ausgewhlte Personen befragen, ob sie eine zentrale, also bergreifende Moderation aller Forenbereiche eingehen und somit auch als eventuelle Urlaubsvertretung meinerseits fungieren knnen.

Ich bedauere diesen Schritt, sehe mich aber nicht anders in der Lage, die Situation wenigstens temporr in den Griff zu bekommen.

Hoffentlich gilt bald wieder "weniger ist mehr".


Titel: Moderationsrechte
Beitrag von: Star am 13. Mrz 2006, 20:18:08
Das Hauptargument fr den Auszug des Nexus aus deinem Forum war genau der autoritative Stil, den du jetzt schon wieder an den Tag legst.

Gerade vorgestern haben wir darber gesprochen.

Wieviele Threads hast du gerade gelscht?

Soll das auf mich zurckfallen? Ich habe noch kein einziges fremdes Posting auer Evas Abwesenheitsanzeige entfernt.


Titel: Moderationsrechte
Beitrag von: Star am 14. Mrz 2006, 16:09:15
Ich will eigentlich frderhin nur in den Vereinsforen Modrechte, damit ich weiterhin Veranstaltungen markieren und thematisch nicht zum Verein gehrende Threads woanders hinschieben sowie alte Sachen schlieen kann; erfahrungsgem halten seltene Besucher uralt-Threads fr aktuell.

Ich mchte auch hier nochmals betonen, dass nicht Andreas' Postings Ursache fr die Schlieung der [bc 15]-Threads war, sondern deren Unaktualitt und Vermeidung mglicher Missverstndnisse fr neue / selten anwesende User.  :idea:


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: harekrishnaharerama am 26. November 2011, 15:14:56
Ich habe vor wenigen Minuten allen aktuellen Moderatoren die Moderationsrechte entzogen. Die bisherigen Rechte waren begrndet auf der Tatsache, dass die jeweiligen User zu einer externen Vereinsgruppe gehren, die ihnen vereinstechnische Rechte einrumt. Diese Rechte gelten vereinsintern und damit nicht zwingend auch im Forum.

Ich werde den Verein anschreiben und um die Benennung eines Moderators auf einem der beiden fr mich zentral geltenden Gremien bitten. Diese sprechen dann als gewhlte Vertreter.

Parallel dazu werde ich einige ausgewhlte Personen befragen, ob sie eine zentrale, also bergreifende Moderation aller Forenbereiche eingehen und somit auch als eventuelle Urlaubsvertretung meinerseits fungieren knnen.

Ich bedauere diesen Schritt, sehe mich aber nicht anders in der Lage, die Situation wenigstens temporr in den Griff zu bekommen.

Hoffentlich gilt bald wieder "weniger ist mehr".

Ich kann das gut nachvollziehen und finde es gut. Gilt auch nach 5 Jahren noch.

Wieviele Moderatoren gibt es denn zur Zeit? Kmmert sich noch jemand um das Forum?

;)


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: PRELIX am 27. November 2011, 02:59:01
Wieviele Moderatoren gibt es denn zur Zeit? Kmmert sich noch jemand um das Forum?
Der User "Administrator" zumindest war zuletzt gestern, Samstag, um 19:58:06 zuletzt hier online im Forum. Ich wage zu behaupten, dass sich jemand um das Forum hier kmmert.
 ;D


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: Drudenfusz am 28. November 2011, 11:34:01
Bin Mod hier, auch wenn meine Wenigkeit momentan nicht sonderlich aktiv ist.
Wieso wird gefragt? Brauchen wir mehr Mods?


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: harekrishnaharerama am 28. November 2011, 11:50:48
Nein, nicht unbedingt, wenn immer einer prsent ist gengt das :)


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: Administrator am 28. November 2011, 18:28:52
Ich guck eigentlich jeden Tag rein :)
Beobachte derzeit das lustige Spam-Problem - eigentlich ists relativ wenig Spam - wenns mehr wird, knnten ein, zwei zustzliche Mods vielleicht nicht schaden.


Titel: Re: Moderationsrechte
Beitrag von: JiebomLer am 19. November 2017, 19:19:19
. . http://porno-home.ru/ .
 
. - , . http://porno-home.ru/domashniy-anal/ .
 
. , . http://porno-home.ru/russkoe/ . .
 
? , http://porno-home.ru/minet/ . .